Dienstleistungen für die Kühlkettenprüfung

Validierung von temperaturkontrollierten Transportsystemen

STERIS bietet Dienstleistungen für die Kühlkettenprüfung von Verpackungen, die für den Transport von Produkten bestimmt sind, welche durch normale Umgebungsbedingungen beeinträchtigt werden können. Die Thermalkartierung (Thermal Mapping) ist eine Erweiterung der Richtlinien zur Guten Herstellungspraxis (GMP), die für viele Produkte vorgeschrieben sind. Mit diesen Dienstleistungen wird die Verpackungslösung getestet und es wird aufgezeigt, wie lange sie die für die Produkte geforderten Bedingungen – in der Regel zwischen 2°C und 8°C – aufrechterhält, um die Stabilität von medizinischen oder pharmazeutischen Produkten zu bewahren.

Wir sind ein nach ISO 17025 akkreditiertes Labor und bieten eine breite Palette von Kühlketten- und Vertriebssimulationsprüfungen, die auf international anerkannten Standards basieren.

Kühlkettenprüfungen beinhalten:

  • ISTA 7D (Temperaturprüfung von Transportverpackungen)
  • ISTA 7E (Teststandard für Wärmetransportverpackungen für den Versand in Paketzustellungssystemen)
  • ASTM D3103 Qualität der Wärmedämmung von Vertriebsverpackungen
  • ASTM D4169 (Standardverfahren zur Prüfung der Gebrauchseigenschaften von Versandbehältern und -systemen)
  • ASTM D4332 (Klimatische Konditionierung)

Technischer Support

Unser technisches Support-Team bietet auch Hilfestellung bei:

  • Verpackungsbewertungen und Konzeptprüfungen
  • Risikobeurteilung
  • Identifikation anwendbarer Prüfnormen
  • Testplanung und Protokollentwicklung
  • Auswertung früherer Validierungen und Lückenanalyse
Wenn Sie mehr über unsere externen weltweiten Sterilisationsservices erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Expertenteam