Sterilisation von medizinischen Produkten

STERIS Applied Sterilization Technologies (AST) verfügt über das umfassendste Angebot an Sterilisationsverfahren für medizinische Produkte, darunter die Gammastrahlensterilisation, die Elektronenstrahlsterilisation, die Röntgenstrahlensterilisation und die Ethylenoxidsterilisation.

Mit seiner umfangreichen Erfahrung im Bereich der Sterilisation medizinischer Produkte bietet STERIS AST Herstellern von medizinischen Produkten seit 40 Jahren erstklassige Sterilisationsdienstleistungen an.

Die Sterilisation mancher Produkte kann sich kompliziert und schwierig gestalten und erfordert daher die höchsten Qualitätsstandards. Nachdem unsere Kunden bereits kostenintensive und umfangreiche Maßnahmen ergriffen haben, um qualitativ hochwertige Produkte zu entwickeln, sorgen wir bei STERIS AST dafür, dass die Qualität weiterhin an erster Stelle steht.

STERIS AST bietet auch Dienstleistungen im Bereich der Sterilisation von menschlichen, tierischen und synthetischen Gewebeprodukten an.

Gammastrahlensterilisation

  • Sterilisation von medizinischen Instrumenten und Einwegprodukten, wie beispielsweise von Spritzen, Kathetern, Infusionssets, chirurgischen Handschuhen, Gaze, Laborutensilien und vielem mehr.
  • Hervorragende Materialdurchdringung bei komplexen Produktsets
  • Sterilisation von Gewebe/biologischen Produkten
  • Just-in-Time-Lagerung
  • Druckempfindliche Verpackungen
  • Vorbehandlung und Reduzierung der mikrobiellen Belastung bei Rohstoffen

Elektronenstrahlsterilisation

  • Sterilisation von medizinischen Instrumenten und Einwegprodukten, wie beispielsweise von Wundverbänden, Infusionssets, Spritzen, Dialyseprodukten und Kathetern
  • Verbesserte Durchlaufzeiten, durch die die Lagerhaltungskosten gesenkt werden
  • Verminderte Denaturierung (z. B. durch Oxidation)
  • Es besteht die Flexibilität, jegliche Dosisbereiche zu berücksichtigen und Produktmengen zu bestrahlen, ohne Verzögerungen durch Geräteanpassungen zu verursachen.

Röntgenbestrahlung

  • Sterilisation von medizinischen Instrumenten und Einwegprodukten, wie beispielsweise von Spritzen, Kathetern, Infusionssets, chirurgischen Handschuhen, Gaze, Laborutensilien und vielem mehr
  • Verbesserte Durchlaufzeiten dank einer geringeren Verfahrenszeit sowie eine gute Durchdringung
  • Reduzierung unerwünschter Auswirkungen auf die Produkte dank kürzerer Prozess- bzw. Bestrahlungszeit
  • Flexibilität des Verfahrens hinsichtlich der Dosierung und der Beladungsdichte innerhalb eines Zyklus

Ethylenoxidsterilisation

  • Sterilisation von medizinischen Produkten, die aus Materialien hergestellt werden, deren physikalische Eigenschaften durch Bestrahlung oder Wärme beeinträchtigt werden
  • Aufbereitung von Zellulose- und Kunststoffprodukten, die bei einer Bestrahlung möglicherweise Verfärbungen aufweisen
  • Individuelle Instrumenten-Sets
  • Zahlreiche Materialien, die für andere Methoden zur Sterilisation medizinischer Produkte nicht geeignet sind

Vorteile der STERIS AST Dienstleistungen

  • Kosteneffizienter Prozess höchster Qualität
  • Ein breites Netzwerk an Sterilisationsstandorten
  • Technisches Team mit multidisziplinärem Fachwissen sowie Qualitätssicherungspersonal vor Ort
  • Detaillierte Zertifizierung des Sterilisationsverfahrens für Ihre medizinischen Produkte
  • Spezialisierte Zentren für Bestrahlungs- und Ethylenoxidverfahren

STERIS AST verfügt über ein Qualitätsmanagementsystem, das den Anforderungen gemäß 21 CFR Part 820 und 21 CFR Part 211 (zutreffende Abschnitte) entspricht. Darüber hinaus erfüllt STERIS die Qualitätsanforderungen gemäß ISO 13485 sowie ISO 11137 (Strahlung) und ISO 11135 (EO).

Warum STERIS AST?

STERIS AST ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Sterilisation und der Dekontaminierung und bietet seit über 40 Jahren Dienstleistungen für eine sichere und effektive Sterilisation von medizinischen Produkten an.

Wenn Sie mehr über unsere globalen Sterilisationsdienstleistungsangebote erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Expertenteam.